Aktuelles

1.000 Masken made in Meschned – 7.700 Euro Spenden

Unser Verein hat in der Hochphase der Pandemie die Spendenaktion "Eintracht gegen Corona: Maske tragen, Gutes tun" ins Leben gerufen. Das Ergebnis: 1.000 selbstgenähte "Masken made in Meschned" und ein stattlicher Spendenerlös von 7.700 Euro!

 

Die Spenden fließen je zur Hälfte an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Miltenberg und in die musikalische Jugendarbeit im Verein. Am Montag, 20. Juli 2020, fand im Schlosspark Kleinheubach die Spendenübergabe statt. Die Initiatoren, Vorsitzender Benjamin Bohlender und Svenja Vill, überreichten zwei Schecks an Katja Neuberger-Ebert vom Hospizverein und Jugendleiterin Ilona Winter.

Glückliche Gesichter bei der Spendenübergabe der Aktion "Maske tragen, Gutes tun" im Schlosspark Kleinheubach (von links): Eintracht-Vorsitzender Benjamin Bohlender, Katja Neuberger-Ebert vom Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Miltenberg, Jugendlei

Über mehrere Wochen hat ein fleißiges Team aus Mechenharder Musiker/innen, Sänger/innen und Freunden des Vereins – oft Tag und Nacht – unendlich viel Zeit und (Hand-)Arbeit investiert: Material organisieren, Stoffe zuschneiden, Masken nähen, Bestellungen entgegennehmen, Päckchen versenden... Aus dem Sortiment von 14 Masken-Modellen in unterschiedlichen Farben – darunter auch kleine Größen für Kinder – konnten gegen eine freiwillige Spende online Masken geordert werden, die innerhalb von Mechenhard von Jungmusikern kostenlos an die Haustür geliefert oder per Post verschickt wurden. Die geltenden Kontaktbeschränkungen stellten die Organisatoren dabei vor besondere logistische Herausforderungen bei der arbeitsteiligen Umsetzung des Projekts und der Koordination der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. "Die Nachfrage war riesig und das Feedback einfach überwältigend", so das Fazit zum erfolgreichen Projektabschluss. 

 

Katja Neuberger-Ebert vom Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Miltenberg war zu Tränen gerührt angesichts des großen Engagements, das geleistet wurde, und zeigte sich im Namen der unterstützten Familien und Kinder sehr dankbar. Der Hospizverein finanziert seine Arbeit überwiegend durch Spenden. "Durch Corona war hier ein starker Einbruch zu verzeichnen", erklärte Katja Neuberger-Ebert. Umso mehr helfe die großzüge Spende des Mechenharder Gesang- und Musikvereins, die u.a. für Befähigungskurse zur Ausbildung weiterer ehrenamtlicher Helfer verwendet werden soll. 

 

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Miltenberg begleitet und unterstützt mit seinen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern, ab der Diagnose und über den Tod des erkrankten Kindes hinaus. Zu den Krankheitsbildern der betroffenen Kinder gehören u.a. Stoffwechselerkrankungen, Krebs- und Muskelerkrankungen. Viele der Kinder haben einen angeborenen Gendefekt, der erst nach einigen Lebensjahren in Erscheinung tritt und zu einem frühen Tod führt. 

 

"Wir sind froh, dass wir die wichtige Arbeit des Kinder- und Jugendhospizdienstes mit unserer Aktion unterstützen können", betonte Eintracht-Vorsitzender Benjamin Bohlender bei der Spendenübergabe. "Eine tolle Gemeinschaftsleistung für einen guten Zweck!"

 

Herzlichen Dank an alle Beteiligten, alle Näherinnen und Helfer, die diesen großen Erfolg möglich gemacht haben!

 

Bitte beachten:

 

Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie können unsere Auftritte und Veranstaltungen nicht wie geplant stattfinden.

 

Unsere Serenade im Winzerhof (17.05.2020) sowie unsere Musikalische Sommernacht (18.-19.07.2020) entfallen.

 

Wir haben eine neue Vorstandschaft

Bei der Jahreshauptversmmlung am Freitag, 14. Februar 2020, haben wir eine neue Vorstandschaft gewählt:

 

Unser neuer 1. Vorsitzender ist Benjamin Bohlender. 2. Vorsitzende (Chor) ist Martina Fengler, 3. Vorsitzender (Musik) ist Simon Kruppa. Siegbert Breid bleibt Kassier und Barbara Markert ist Schriftführerin.

 

Herzlichen Glückwunch an unser neu gewähltes Team in Vorstand und Vereinsausschuss und vielen Dank auch an alle, die ausgeschieden sind, für die geleistete Arbeit in den letzten Jahren und Jahrzehnten!

Faschingsfreitag 2020 mit der GLORIA Partyband

MELDUNGSARCHIV

 

Rückblick 2019:

Adventskonzert

Jubiläumsmatinée

Schirmherr Landrat Jens Marco Scherf überreicht den Vorsitzenden der Eintracht bei der Jubiläumsmatinée die Zelter- und Pro Musica-Plakette.

Von Teufelsmusik zur Eintracht – unsere Vereinsgeschichte

Gründungsmitglieder der Mechenharder Musikkapelle im Jahr 1900

 > Pressebericht

 

 

Das Jubiläumsfest: Musikalische Sommernacht

Verleihung der Zelter- und Pro Musica-Plakette

Dem Gesang- und Musikverein "Eintracht" Mechenhard e.V. wurden am Samstag, 18. Mai 2019, im Rahmen eines Festakts im Rathausprunksaal der Stadt Landshut die Zelter-Plakette und die Pro Musica-Plakette verliehen.

 

Wir freuen uns über die beiden vom Bundespräsidenten gestifteten, höchsten Auszeichnungen der Bundesrepublik Deutschland im Bereich der vokalen bzw. der instrumentalen Laienmusik!

 

Paul Kruppa, Reiner Full, Jutta Kruppa, Lena Hennesthal, Barbara Markert, Werner Hennesthal, Monika Berninger und Benjamin Bohlender (von links) nehmen im Rahmen des Festakts in Landshut die Auszeichungen entgegen.

 

Die Plaketten werden in öffentlichem Rahmen bei unserer Jubiläumsmatinée zur Feier des 100-jährigen Vereinsjubiläums am 20. Oktober 2019 in der Mechenharder Turnhalle durch Schirmherr Landrat Jens Marco Scherf feierlich überreicht.

 

> Pressebericht

> Bilder

 

 

Serenade im Winzerhof

Chorkonzert zum Jubiläum

DAS KONZERT zum Jubiläum

mit Anton Gälle und seiner Scherzachtaler Blasmusik

 

Das Blasmusikhighlight in unserem Jubiläumsjahr: Das Konzert der Scherzachtaler am 16. März 2019 in der Erlenbacher Frankenhalle.

Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Faschingsfreitag mit der GLORIA Partyband 

Rückblick 2018:

 

  • Adventskonzert (16.12.2018)

 

  • Musikalische Sommernacht (21./22.07.2018)

 

  • Serenade im Winzerhof (13.05.2018)

 

  • Jahreshauptversammlung (17.03.2018)

Bei unserer Jahreshauptversammlung am 17.03.2018 in der Alten Schule wurde auf das vergangene Jahr zurückgeblickt – und die Vorbereitungen für unser 100-jähriges Vereinsjubliäum haben bereits begonnen:

 

> Pressebericht
 

 

 

  • Faschingsfreitag mit der GLORIA Partyband (09.02.2018)

Rückblick 2017:

 

  • Adventskonzert (17.12.2017)
  • Vereinsausflug nach Prichsenstadt/Würzburg (14.10.2017)

 

 

 

  • Meschender Kerb (16.09.2017)
  • Musikalische Sommernacht (22./23.07.2017)

 

 

  • Serenade im Winzerhof (21.05.2017)
  • Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen (11.03.2017)
Schriftführer Paul Kruppa, 2. Vorsitzender Werner Hennesthal, 1. Vorsitzende Barbara Markert, 3. Vorsitzender Simon Kruppa und Kassenverwalter Siegbert Breid.
  • Faschingsfreitag mit der GLORIA Partyband (24.02.2017)

Rückblick 2016:

 

  • Adventskonzert (18.12.2016)
  • CD-Aufnahme "1000 Takte Blasmusik" (20.11.2016)

 

  • Vereinsausflug Schliersee/Tegernsee (1.-3.10.2016)

 

 

  • Musikalische Sommernacht (30./31.07.2016)
  • Serenade im Winzerhof (12.06.2016)
  • Chorkonzerte (17./23./24.04.2016)

> Bilder

 

 

 

Mechenharder Bergsteigerlied

von Kapelle und Chor "uraufgeführt" bei der Serenade im Winzerhof 2012

Mechenharder Bergsteigerlied.pdf
PDF-Dokument [74.8 KB]

 

Mitmachen!

 

Haben Sie Interesse, Ihre Freizeit musikalisch zu gestalten? Werden Sie Mitglied in unserer Musikkapelle, in unserem Gemischten Chor oder unterstützen Sie den Verein als förderndes Mitglied.

 

Wir freuen uns jederzeit, neue Vereinsmitglieder begrüßen zu dürfen. 

Kontaktieren Sie uns einfach!

 

> Mitglied werden